Infrarotkabine

Wohltuende Wärme für Ihre Gesundheit

Genießen Sie ein ganz besonderes Wohlfühlerlebnis in unserer Physiotherm-Infrarotkabine.

Denn Wärme hat unmittelbar etwas mit Wohlbefinden und Gesundheit zu tun – das hat der Mensch instinktiv immer schon gewusst. Niemand fröstelt gerne, und ist es einmal kalt, sucht man automatisch nach einer Wärmequelle. Wärme tut einfach gut und trägt auch viel zum seelischen Wohlbefinden bei. Dass Wärme die Gesundheit fördern und diverse Leiden lindern kann, wussten praktisch alle Kulturen aller Zeiten und entwickelten zahllose Methoden, dem Körper an bestimmten Stellen oder als Ganzes Wärme zuzuführen. Die Wärmeanwendungen dienten bereits damals dazu, das Gewebe zu lockern, Schmerzen zu lindern und den Körper zu reinigen.

Wärmeanwendung kann zu einer Verbesserung der Durchblutung und Gewebeversorgung, der „Durchspülung“ der Zellzwischenräume, der Anregung des Stoffwechsels und der Stärkung des Immunsystems führen.

Zusätzlich kann Wärme die Muskulatur entspannen und Schmerzen lindern. Regelmäßige Durchwärmungsanwendungen, wie sie die Niedertemperatur-Technologie ermöglicht, können daher bei vielen Erkrankungen einen wertvollen Baustein individueller Therapiekonzepte darstellen und sind gerade auch in der Gesundheitsvorsorge sinnvoll.

Diese Methode, hat also eine andere Zielsetzung, als herkömmliche Ganzkörperanwendungen wie z.B. Sauna oder Dampfbad.

Um eine gut verträgliche Ganzkörpererwärmung zu gewährleisten, muss der Körper Zeit haben, sich anzupassen. Die Blutumverteilung zur Wärmeregulation muss langsam und schrittweise erfolgen, die Körperkerntemperatur muss von Beginn an kontinuierlich und langsam angehoben werden.

Dies hat Physiotherm mit dem Niedertemperatur-Infrarotprinzip realisiert. Entscheidend dabei ist die Abstimmung zweier wichtiger Bausteine: die patentierten, mit Lavasand gefüllten Infrarot-C-Keramikstrahler und das Kabinenkonzept. Bei einer Kabinentemperatur ab 30 °C – somit einer thermisch neutralen Umgebung – wird dem Körper ausschließlich über den Rückenstrahler Wärme zugeführt.

Das Physiotherm Prinzip macht die lokale (durch direkte Wärmeleitung im Rückenbereich) und systemische Wirkung (Anregung der natürlichen Thermoregulation durch eine leichte Erhöhung der Körperkerntemperatur) der Infrarotwärme auf besonders schonende Weise zugänglich.

Genießen Sie diese Anwendung - wohltuend, entspannend und gut für Ihre Gesundheit.

Physiotherm Infrarot-Wärmekabine

Cookie- und Datenschutzhinweise

Wir verwenden Cookies, um Ihren Seitenbesuch effizienter und benutzerfreundlicher zu gestalten und einige Funktionen ermöglichen zu können.

Impressum Datenschutz